Dienstag, 7. Juni 2016

Wild West(e)

Dass ich ein Webware-Fan bin, habe ich ja hier und da schon geschrieben. Deshalb freue ich mich immer über schöne Webwaren- Schnitte, gerade für Kinder.
Ein ganz neuer Schnitt ist die Wild West(e). Sie kann in der Mini, Midi und Maxi- Version genäht werden. Das heißt, von Größe 56-140 und Jungs und Mädels tauglich.

Da könnte ich theoretisch alle meine drei Mädels benähen. Aber die Große hat schon gesagt, dass sie keinen Babystoff möchte. Also Partnerlook geht dann wohl eher nicht. Muss ja auch nicht sein!
Zwei Westen habe ich schon geschafft. Die Mittlere muss leider noch warten. Meine Nähzeit ist drastisch geschrumpft, seit unser Babymädchen da ist. Aber das ist ja ok. Umso mehr freue ich mich, wenn ich ein schönes Teilchen nähen kann.


Für die Große dann mal keine typischen Mädchenfarben, aber richtig cool, wie ich finde.




Hier mal sportlich kombiniert, aber auch zur Jeans und zum Rock perfekt. Außerdem habe ich gleich mal die tollen Mini-Poshys ausprobiert, die ich von Snaply bekommen habe. Richtig süchtig machend, die Dinger. Ich zeige euch bald mal noch ein anderes.
So, jetzt aber nochmal zur Weste. Die kann man sogar wenden und zu den Jersey- Fans kann ich sagen: geht auch!

Ich habs bei der kleinen Weste in Größe 62 ausprobiert:


Es gibt auch noch Taschen im Ebook und hinten kann noch zusätzlich eine Schnalle angebracht werden.

So, jetzt stöbere ich schnell noch bei euch, bevor die Milchbar wieder öffnen muss!

Liebste Grüße
Katja

linked: HoT, Dienstagsdinge, Meitlisache
Wild Weste(e): Dyfa & Kids
Mini- Poshys: snaply

Kommentare:

  1. Ahhhh.... Die eine cool, die andere zuckersüß. Wunderbar! LG maika

    AntwortenLöschen
  2. das babyjäckchen ist echt süss! das wär auch mal was für meine kleine maus! mal was anderes!
    drastische senkung der nähzeit? wem sagst du das!
    umso begeisteter war ich dass du mitgemacht hast bei meinem letzten projekt! und da kommen bestimmt noch ein paar!!! *zwinker*
    alle liebe kiki

    AntwortenLöschen