Donnerstag, 13. Oktober 2016

Kleine Spielewelt- Flughafen

Gestern haben wir die wenigen Sonnenminuten genutzt und waren gleich nach Schule und Kindergarten draußen und haben etwas goldenen Herbst genossen.
Der Nachmittag lief dann ungefähr so ab:










Gemalt habe ich mit Kreidestiften auf  ein mit Tafellack lackiertes Brett. Kinder glücklich, MAma glücklich!


Liebste Grüße
Katja

linked: Kiddikram

Kommentare:

  1. Oh witzig!! Tolle Idee. Ist bei den Stiften dann auch weniger Kreidestaub als bei den klassischen Kreiden, die nicht an der Kinderzimmer-Spieltafel zur Weißglut bringen? Vielleicht sollte ich umsteigen? Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stifte finde ich super. Lassen sich malen wie Filzstifte und sehen auch so aus. Staub gibt es auch kaum, der hat mich ja auch immer so genervt! LG

      Löschen
  2. super tolle geschichte...ich liebe sie! die stifte kenn ich gar nicht, muss mal schauen wo man sowas kriegt! wir haben auch so ne tafel in der küche! wär ideal! du kannst super zeichnen, das erste bild ist göttlich, grins! lg kiki

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Ich habe noch Tafelfolie, da muss ich doch gleich mal ein passendes Brett suchen. ;o)
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen