Dienstag, 26. Juli 2016

Im dreier Pack

Ich liebe ja Geschwisterkombis. Aber ich muss aufpassen, dass es nicht albern aussieht. Vorallem weil zwischen dem Babymädchen und der Großen sieben Jahre liegen. Für das Baby darf es ruhig babyhaft sein, für die zwei älteren natürlich nicht mehr so. Ich nähe dann manchmal den gleichen Schnitt mit verschiedenen Stoffen oder ich nehme dieselben Stoffe, aber verschiedene Schnitte.
Als ich dann von Anna das Tutorial "Sommer-Emma" zum Testen bekommen habe und in meinem Stoffregal gewühlt habe, da hab ichs getan und den gleichen Schnitt und den gleichen Stoff für alle drei vernäht. 
Es hat sich auch niemand beschwert, alle drei sind happy damit! Und ich finde die Kleidchen auch einfach super!


Das schwierigste am ganzen Outfit waren die FOTOS!!!!
Drei Kinder zwischen 65 cm und 135 cm Körperlänge auf ein Foto zu bekommen ohne die Gesichter zu zeigen und die Klamöttchen noch gut zu präsentieren, ist fast unmöglich.
Dann muss man ja auch eine schöne Location und gute Lichtverhältnisse haben und gaaaanz wichtig!!! alle drei Weibsen sollten bei guter Laune und in Stimmung sein!!
Zu gute Stimmung ist dann auch wieder nix!


Dann siehts so aus! Ihre absolute Lieblingspose...

So jetzt aber die restlichen Bilder!








Die "Sommer- Emma" gibts bei Tidöblomma und ist eine Erweiterung zur "Emma" in den Größen 56-140.

Ich wünsch euch was!
Liebste Grüße
Katja

Schnitt: Tidöblomma
Hosen:  Freebook Marina
 linked: HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram

Mittwoch, 20. Juli 2016

Ringel, Ringel Reihe...

...na gut, ohne Reihe heute. Hier kommen meine Lieblingsringel! Und mein Lieblingsstöffchen im Moment, dieser super dünne und weiche Jeans- Chambray. Perfekt für die Sommergarderobe. Im letzten Post konntet ihr das Häcktop daraus sehen!



Genäht habe ich alte Bekannte. Von diesen Schnitten habe ich so gut wie alle Größen ausgeschnitten daliegen, weil sie sich einfach bewährt haben. Einfach und schnell zu nähen, sie passen immer und sehen süß aus.



Das Shirt Ophelia, mit amerikanischem Ausschnitt, die LittleLegLove und den Latzrock Lara. 





Ringel in breit und schmal gibt es ja nicht so oft, aber ich finde die Kombination von beidem einfach super.



Und was macht ihr so an diesem sonnigen und heißen Mittwoch?

Liebste Grüße
Katja

Latzrock Lara: Friejudu
Shirt Ophelia: Mialuna
LittleLegLove: Freebook von Nemada

linked:kiddikram

Dienstag, 5. Juli 2016

Häcktop

Seit unser Babymädchen Nummer drei da ist, hab ich mir wieder öfter die Häkelnadel geschnappt. Das Baby liegt fröhlich auf seiner Decke im Garten, ich sitze mit meinem Häkelzeug daneben und die anderen beiden toben um uns herum.
Dem Baby gefällt die bunte Wolle und schaut mir fasziniert zu und doch kann ich jeder Zeit alles aus der Hand legen, wenn ich gebraucht werde. So sammeln sich gerade ein paar Blümchen an und ich habe mich eeeendlich an das Häcktop getraut. Ich hatte immer einen riesigen Respekt davor, aber es ist überhaupt nicht schwer. Schon so lange wollte ich so ein Top für meine Mädels, aber ich dachte immer, das ich das nicht gebacken kriege.
Doch jetzt ist es mir wieder eingefallen und ich habe es getan. Ich wußte auch gleich wie es aussehen muss. Diese Farben und dazu dieser super weiche, dünne Chambray-Jeans. Das perfekte Häcktop für mich!


Am Anfang stellt sie sich immer ganz brav und ein bisschen steif hin...




...dann überlegt sie sich eine Pose, wie diese hier...


... und am Schluss fragt sie mich, ob sie jetzt endlich Quatschbilder machen kann!! Ja, jetzt!!


Liebste Grüße
Katja

Häcktop von farbenmix
linked: Kiddikram, Dienstagsdinge, HoT, Häkelliebe